Rezept: Salat mit geräucherter Entenbrust und Himbeervinaigrette

Ein sommerlicher Salat, einfach und lecker!

Zutaten:

Salat mit Ente:
2 Stück Entenbrust, 2 EL Räuchermehl, 200 g Feldsalat, Eichblattsalat, Lollo rosso, 100g Möhren (gehobelt), 50g Walnüsse, 25g Pistazien (gemahlen), Balsamico Reduktion, Meersalz, Pfeffer, Öl

Himbeervinaigrette:
250g eingelegte Himbeeren + Fond, 100 ml Olivenöl, 30 ml Balsamico (weiß), 30 ml Himbeeressig, 50g Honig, Öl, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Entenbrust:
Die Entenbrust von sämtlichen Sehnen befreien, auf der Hautseite einschneiden. In einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten ca. 5 Minuten anbraten. Kräftig mit Meersalz und Pfeffer würzen. Einen alten Topf mit Alufolie auskleiden, Räuchermehl auf der Folie verteilen, Siebeinsatz in den Topf stellen und die Entenbrust in die Mitte legen. Bei mittlerer Hitze15min im Rauch ziehen lassen. Die Entenbrust abkühlen lassen und in hauch dünne Scheiben schneiden. Salat waschen und trocken schleudern, Möhren schälen und hobeln. Pistazien mit einem Mixer zerkleinern.

Himbeervinaigrette:
Himbeeren etwas abtropfen lassen und die Hälfte des Fonds in eine Schüssel geben. Alle Zutaten zu dem Fond in die Schüssel geben und mit einem Pürierstab gut mixen. Die fertige Vinaigrette durch ein Sieb geben und mit dem Salat vermengen.

Anrichten:
Nach Belieben anrichten und mit Walnüssen verzieren.

Rezeptidee:
Landgasthof Rüppel - Edelsteinhotel & Restaurant
Valme 4
59909 Bestwig-Ramsbeck
Tel.: 02905-774
info@valme.de
www.edelsteinhotel-sauerland.de

Landgasthof Rüppel - Edelsteinhotel und Restaurant

Unser kleines familiengeführtes Hotel liegt im ruhigen Valmetal, mitten im schönen Sauerland.